Elektrotherapie

 

Über ein spezielles Gerät und gezielt angelegten Elektroden werden unterschiedliche Strom- und Impulsarten benutzt. Dies ermöglicht z.B. den Aufbau von Muskulatur nach Bandscheibenvorfällen wenn ein aktives Training nicht möglich ist. Wie in der Humanmedizin erreicht auch die Elektrotherapie beim Hund eine allgemeine Stoffwechselanregung, Durchblutungssteigerung oder Schmerzlinderung.